RÜDEN

Bitte klicken Sie auf die Bilder um sie zu vergrößern!

Aladar, ca. 2 Jahre alter Rüde, hat den ersten Schritt in ein neues Leben geschafft. Der 45 cm große Rüde lebte auf der Straße. Er bettelte bei den Menschen um Futter. Viele von ihnen fühlten sich jedoch gestört und warfen mit Steinen nach ihm. So war Aladar immer mehr in Gefahr und brauchte dringend einen sicheren Ort.
Aladar ist jetzt bei uns auf dem Tierschutzhof und zeigt sich als ein netter und sanfter Rüde.
Obwohl er in seinem bisherigen Leben bestimmt nicht viel Gutes durch die Menschen erfahren durfte, ist Aladar uns Menschen sehr zugewandt. Er liebt die Gesellschaft, versucht alles richtig zu machen und freut sich über jede noch so kleine Zuwendung.
Unser Tierschutzhof soll nur eine Zwischenstation für den netten und zugänglichen Rüden darstellen. Sein Leben soll mit einem eigenen tollen Zuhause vollkommen werden. Wir wünschen uns für Aladar liebevolle Menschen, die sich gern draußen an der frischen Luft bewegen und einen tollen vierbeinigen Kamerad suchen.
Ein Zuhause im Grünen und voller Familienanschluss sind Bedingung. Aladar ist bereit und offen für alles was solch ein richtig tolles Hundeleben bieten sollte.
Wer für Aladar ein warmes, weiches Körbchen frei hat, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer Homepage aus.

Diesem Rüden haben wir den Namen 'Amon' gegeben. Er kam als Fundhund zu uns. Aus einem Auto geschmissen und am Straßenrand zurückgelassen. Einfach skrupellos und ohne Mitgefühl entsorgt.

Amon hat sich bei uns erstmal ausruhen und richtig sattessen können, da er schrecklich ausgehungert war. Nachdem er realisieren konnte was mit ihm passiert war, leuchten seine Augen zwar nicht immer aber schon wieder ab und zu.

Amon ist ein sehr netter Rüde, der recht stattlich daher kommt. Wir hoffen für ihn ein schönes Zuhause zu finden, in dem er wertgeschätzt und geliebt wird.

Inwieweit er mit anderen Hunden auskommt, werden wir noch testen. Ob er jemals in einem Haus war oder wieviel er von der Welt bis jetzt kennenlernen durfte können wir nicht sicher sagen. Aber Amon orientiert sich sehr am Menschen und wird sicher alles schnell lernen und auch genießen.

Wir suchen Schäferhundfreunde, die bereit sind Amon mit Geduld und Liebe alles zu zeigen, was ein erfülltes Hundeleben ausmacht. Ein grünes Umfeld für schöne Spaziergänge wären toll.

 

Wer Amon ein entsprechendes Zuhause schenken möchte, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer Homepage aus.

 

Benno ist reserviert

Der kleine Benno ist ca. 2 Jahre alt. Er kommt aus schlechter Haltung zu uns. Viel von der Welt da draussen hat er nicht kennengelernt. Umso mehr freut er sich jetzt über jede noch so kleine Zuwendung. Benno möchte am Liebsten in einen hineinkriechen und alles auf einmal aufnehmen was man ihm anbietet. So als wenn er alles so schnell wie möglich nachholen möchte.
Benno ist ein pfiffiger und lustiger, kleiner Mix Rüde. Obwohl er in seinem bisherigen Leben sicher nie viel Liebe erfahren hat, findet er uns Menschen total großartig und liebt es dabei zu sein und seine Nase am besten überall "reinzustecken".
Wir suchen für Benno ein Zuhause bei aktiven Menschen, die gern in der Natur unterwegs sind. Benno ist mit seinen ca. 32 cm Schulterhöhe zwar nicht gerade der Größte, aber da er sich gerne bewegt, wäre er sicherlich auch eine gute Begleitung beim z.B. Joggen, Radfahren oder Wandern. Auch ein Geländesport als -Mensch Hund Team- wäre ideal für den sportlichen Rüden.
Benno ist kein "Stubenhocker". Er liebt auf jeden Fall schöne Spaziergänge und möchte was gemeinsam mit seinen Menschen erleben.


Wir würden uns idealerweise ein Haus oder eine Wohnung mit Garten in einer ländlichen Gegend mit vielen Möglichkeiten für erlebnisreiche Spaziergänge für Benno wünschen.

Mazli ist fest versprochen

Mazli sucht schon so lange Zuhause

Lilla war die Tage mit Mazli auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung und Mazli, der bei uns schon so viele Jahre im Zwinger lebt, hat sich dort absolut vorbildlich verhalten. Mazli fand alle Menschen toll und auch er wurde von allen geliebt. Besonders die Kinder fanden ihn so richtig klasse. Man sah es Mazli an, wie sehr er all die Aufmerksamkeiten in sich aufsog und jede Berührung genoss. Was ein toller Hundekamerad.... Es tut uns in der Seele weh, ihn so zu sehen, mit dem Wissen, dass er nach diesen kurzen Momenten des Glücks wieder zurück in seinen Zwinger muss. Wir können überhaupt nicht verstehen, warum dieser wunderbare, Rüde seit so vielen Jahren bei uns lebt, dabei immer älter wird und noch niemals eine Anfrage hatte. Nur, weil er als Einzelhund leben möchte??? ...Nee, oder??? Will ihm denn wirklich niemand eine Chance geben???

Mazli ist 9 Jahre alt, aber richtig fit und kann bestimmt noch viele gute Jahre haben. Mazli liebt es Spazieren zu gehen und wäre sicher mit Freude überall dabei. Und wie man sieht, weiß er sich sogar auch zu benehmen.

Wir hoffen weiter für Mazli und legen ihn jedem tierlieben Menschen ans Herz, der nur einem Hund, ohne andere Haustiere, ein Zuhause schenken möchte.

 

 

Wer Mazli ein warmes Körbchen bieten möchte, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer Homepage aus.

Ariel ist gerade mal 2 Jahre alt. Er lebte auf der Strasse und war dem Hundefänger schon gemeldet. Damit wäre sein schreckliches Schicksal besiegelt gewesen. Der dort ansässige ungarische Tierschutzverein wollte Ariel zwar retten, hatte aber keine Unterbringungsmöglichkeit mehr. Sie baten uns um Hilfe. So kam Ariel zu uns.
Ariel ist ein pfiffiger, netter und sehr anhänglicher Mix Rüde, der uns Menschen großartig findet.
Aufgrund seiner unglaublich schönen blauen Augen steckt wahrscheinlich ein Husky in ihm. Das muss man berücksichtigen, denn Ariel ist definitiv kein Langeweiler. Er möchte rennen und spielen und liebt Spaziergänge. Ariel ist noch jung und Erziehung wird sicher im neuen Zuhause ein Thema werden. Da er jedoch sehr intelligent ist und sich gut bestechen lässt, ist er spielerisch ein relativ einfach zu erziehender Hund.
Wir suchen für Ariel ein Zuhause bei aktiven Menschen, die sich viel und gern in der Natur bewegen. Da Ariel sich gerne bewegt, wäre er sicherlich eine gute Begleitung beim z. B. Joggen, Radfahren oder Wandern. Auch ein Geländesport als -Mensch Hund Team- wäre ideal für den sportlichen Rüden. Ariel gehört vom Gesichtspunkt des Lernens zu den "Blitzbirnen", daher würden ihm bestimmt auch Aufgaben, wie Maintrailling oder Ähnliches Spaß machen.
Wir würden uns idealerweise ein Haus oder eine Wohnung mit Garten in einer ländlichen Gegend für Ariel wünschen, wo viele Möglichkeiten für tolle erlebnisreiche Spaziergänge existieren.

Wer den tollen und liebenswerten Kamerad in Ariel erkennt und ihm ein ein entsprechend tolles Zuhause bieten möchte, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer Homepage an.

Wolfi musste in Ungarn an der Kette leben. Zum Glück verlor sein Besitzer irgendwann das Interesse an dem jungen Rüden und gab ihn bei uns ab.

Wolfi ist ca. 10 Monate alt und ein fröhlicher und netter, mittelgroßer Mix Rüde. Er findet uns Menschen großartig und liebt es dabei zu sein und beschmust zu werden. Genauso liebt er aber auch schöne Spaziergänge und will etwas erleben. Dabei ist Wolfi wirklich für jeden Klamauk und Spaß zu haben.

Wir suchen für Wolfi ein Zuhause bei aktiven Menschen, die sich viel und gern in der Natur bewegen und Spaß haben dem jungen Rüden noch das Eine oder Andere beizubringen, denn viel von der Welt sehen durfte er leider noch nicht.

Wolfi ist mit seinen ca. 45 cm Schulterhöhe zwar nicht gerade der Größte, aber da er sich gerne bewegt, wäre er sicherlich auch eine gute Begleitung beim Joggen, Radfahren oder Wandern. Auch ein Geländesport als -Mensch Hund Team- wäre ideal für den sportlichen Rüden. Da Wolfi noch so jung ist und ganz sicher schnell lernt, würden ihm vielleicht auch Aufgaben, wie Maintrailling oder Ähnliches Spaß machen.

Wolfi ist mit seinen Artgenossen verträglich und mag natürlich die Hundemädchen ganz besonders. Wie es im direktem Kontakt mit Katzen aussieht, können wir bei ernsthaftem Interesse gern testen.

Wir würden uns idealerweise ein Haus oder eine Wohnung mit eingezäumten Garten in einer ländlichen Gegend für Wolfi wünschen.

 

Wer dem fröhlichen und netten Wolfi ein schönes, lebenslanges Zuhause schenken möchte, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer Homepage aus

Moritz bringt gerade mal 5 Kilo auf die Waage. Der kleine Mann zeigt sich als wahrer Herzensbrecher. Er ist sehr nett und ausgestattet mit einem extrem süßen Charme. Er liebt den Kontakt zum Menschen und will so gern Aufmerksamkeit und gestreichelt werden. Auch zu seinesgleichen ist er freundlich und aufgeschlossen.

Moritz ist ca. 7 Jahre alt und wurde schweren Herzens aus gesundheitlichen und damit verbundenen finanziellen Gründen dem Tierschutz überlassen. Der Besitzer erkrankte schwer, musste aus seinem Haus raus und hatte kein Geld mehr um seinen Hund zu versorgen. Da sich aus der Familie niemand fand, der den kleinen Hund aufnehmen wollte, zog Moritz schließlich zu uns auf den Tierschutzhof. Hier verzaubert er mit seinem lustigen Aussehen und lieben Wesen alle, die ihn kennenlernen.
Wir suchen für Moritz ein schönes und liebevolles Zuhause bei Menschen mit viel Herz und genügend Zeit für das kleine Kerlchen. Ideal wäre ein ländliches Umfeld mit vielen Möglichkeiten für erlebnisreiche Spaziergänge.
Obwohl Moritz bei Spaziergängen mit anderen Hunden verträglich ist, möchte er doch eher Einzelprinz im neuen Zuhause sein. Kinder sollten aufgrund seiner geringen Größe auf jeden Fall schon älter und verständig sein.

 

Wer für Moritz noch ein Platz auf dem Sofa frei hat, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer Homepage aus.

Wir wurden um Vermittlungshilfe für Paul gebeten.

PAUL ist ein 6 Jahre alter Old english Bulldog Rüde, der sein Zuhause verlassen muss, weil sein älterer Besitzer sich nicht mehr ausreichend um ihn kümmern kann. Ursprünglich hatte er ihn aus Mitleid aus sehr schlimmen Verhältnissen bei sich aufgenommen. Die Entscheidung Paul abzugeben fällt wirklich nicht leicht, ist aber im Sinne des Hundes sicher das Beste.

Paul liebt alle Menschen, egal ob gross oder klein, wobei Kinder tatsächlich standfest sein müssen. Paul mag Katzen und kennt Pferde und Hühner, er kann alleine bleiben und ist im Haus ein ganz ausgeglichener und ruhiger Hund, der es liebt mit seinen Menschen zusammen zu sein. Im Moment ist Paul noch ziemlich übergewichtig. Leider mag Paul keine anderen Hunde. Hieran sollte und muss gearbeitet werden, so dass er wenigstens an anderen Hunden vorbeigehen kann, ohne auszuflippen. Beim persönlichen Kennenlernen hat er da schon ganz gute Ansätze gezeigt, so dass wir davon ausgehen, dass Hundebegegnungen mit dem richtigen Menschen an seiner Seite irgendwann problemlos möglich sein werden.

 

Paul befindet sich noch beim Besitzer, aber das ist auf Dauer kein Zustand, da dieser sich wirklich nur notdürftig um ihn kümmern kann.

Wer Paul in der Nähe von Koblenz kennenlernen möchte, der füllt gerne den Fragebogen für Interessenten auf unserer Homepage aus.