RÜDEN

Bitte klicken Sie auf die Bilder um sie zu vergrößern!

BUCK wurde uns schweren Herzens übergeben, da seine Besitzerin ihre Wohnung verloren hat und keine neue Wohnung mit Hund fand.

Wir mussten ihr versprechen, dass Buck ein wunderschönes Zuhause bekommt.

Natürlich möchten wir ihr diesen Wunsch erfüllen.

Buck ist ein 2 jähriger ca. 37 cm großer Mix. Er hat im Haus gelebt und kennt das gemeinsame Kuscheln auf dem Sofa.

Buck ist ein absolut freundlicher kleiner Schatz, der sich mit allem und jedem versteht. Egal, ob es sich dabei um Menschen, andere Hunde, Katzen oder sogar Kaninchen handelt.

Wir suchen für Buck nette Menschen, die ihn mit offenem Herzen aufnehmen und mit ihm durchs Leben gehen. Gemeinsames "Sofakuscheln" soll genauso selbstverständlich sein wie schöne erlebnisreiche Spaziergänge im Grünen.

 

Wer Buck solch ein Zuhause schenken möchte, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer Homepage aus

BOLO ist seit einigen Wochen bei uns auf dem Tierschutzhof. Wir freuen uns, da dieser einst so traurige Hund sein "Lachen" zurück gewonnen hat und uns auch sonst viel Freude macht.

Bolo saß viele Monate unter schlimmen Verhältnissen in einer Station, in der wir immer mal helfen, wenn es unsere Kapazitäten zulassen. Obwohl er sich bereits dort von seiner besten Seite zeigte und sich nach menschlichem Kontakt sehnte, wäre er aufgrund seiner 6 Jahre niemals im eigenen Land adoptiert worden. Bolo sehnte sich nach menschlicher Nähe und litt in seinem Zwinger. Seine Augen wurden immer trauriger und er gab sich mehr und mehr auf. Wir entschieden uns Bolo zu uns zu holen und diesem wundervollen Hund eine Chance zu bieten.

Obwohl Bolo mit seinen 60 cm Schulterhöhe sicherlich zu den großen und schweren Hunden zählt ist er ein ganz liebevoller und sanfter Hund. Er ist im Umgang mit Menschen sehr freundlich, wobei er Kinder ganz besonders liebt. Wir sind uns sicher: Bolo würde sich sowohl bei einer Einzelperson, bei einem Ehepaar aber auch als Familienhund sehr wohl fühlen.

Er ist ein relativ entspannter Hund, der trotz seiner Größe gut an der Leine läuft und schöne Spaziergänge in der Natur liebt. Auch könnte schon eine nette Hundedame im neuen Zuhause leben, da Bolo andere Hunde mag. Egal ob sie klein oder groß sind. Ob Bolo auch Katzen klasse findet, können wir gern testen.

Kurzum, Bolo ist ein wirklich toller Hund, der einfach nur seine Menschen sucht. Nette Menschen, die gerade größere Hunde mögen und vielleicht auch noch in einem ländlichen Umfeld leben. Bolos Glück wäre perfekt.

 

Wer sich Bolo als Hundekumpel an seiner Seite vorstellen könnte, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer HP aus oder meldet sich einfach über einen unserer Kontakte direkt bei uns.

Wir wurden um Vermittlungshilfe für Paul gebeten.

PAUL ist ein 6 Jahre alter Old english Bulldog Rüde, der sein Zuhause verlassen muss, weil sein älterer Besitzer sich nicht mehr ausreichend um ihn kümmern kann. Ursprünglich hatte er ihn aus Mitleid aus sehr schlimmen Verhältnissen bei sich aufgenommen. Die Entscheidung Paul abzugeben fällt wirklich nicht leicht, ist aber im Sinne des Hundes sicher das Beste.

Paul liebt alle Menschen, egal ob gross oder klein, wobei Kinder tatsächlich standfest sein müssen. Paul mag Katzen und kennt Pferde und Hühner, er kann alleine bleiben und ist im Haus ein ganz ausgeglichener und ruhiger Hund, der es liebt mit seinen Menschen zusammen zu sein. Im Moment ist Paul noch ziemlich übergewichtig. Leider mag Paul keine anderen Hunde. Hieran sollte und muss gearbeitet werden, so dass er wenigstens an anderen Hunden vorbeigehen kann, ohne auszuflippen. Beim persönlichen Kennenlernen hat er da schon ganz gute Ansätze gezeigt, so dass wir davon ausgehen, dass Hundebegegnungen mit dem richtigen Menschen an seiner Seite irgendwann problemlos möglich sein werden.

 

Paul befindet sich noch beim Besitzer, aber das ist auf Dauer kein Zustand, da dieser sich wirklich nur notdürftig um ihn kümmern kann.

Wer Paul in der Nähe von Koblenz kennenlernen möchte, der füllt gerne den Fragebogen für Interessenten auf unserer Homepage aus.

Pflegestelle in Deutschland

FRANKY ist ein kleiner, ca. 10-jähriger Rüde, der vor einem Jahr in der Tötung in Ungarn abgegeben wurde. Er hatte dann das große Glück, von dort aus auf unseren Tierschutzhof zu kommen. Franky war aufgrund seiner Vorgeschichte etwas misstrauisch Fremden gegenüber, und mochte nicht so gerne angefasst werden. Unserem Fahrer Markus tat er sehr leid, da seine Zwingernachbarn mit nach Deutschland ausreisen durften, er aber immer wieder zurückblieb, da man sein Verhalten nicht so gut einschätzen konnte. Über ein halbes Jahr ging das so, Frankys Zwingernachbarn kamen und gingen, nur er blieb immer traurig zurück. Er hatte auch sehr viel Stress und war sehr dünn. Markus freundete sich langsam mit ihm an, und nach einiger Zeit ließ er sich problemlos von ihm streicheln und auch anleinen. Schließlich tat er Markus so leid, dass er ihn Anfang Juni mit sich zu sich nach Deutschland zur Pflege nahm.

Franky hat sich hier nun sehr gut entwickelt - er fasst immer mehr Vertrauen und lässt immer mehr zu. Streicheln, schmusen und anleinen sind überhaupt kein Problem mehr.

Auf den Spaziergängen und auch im Haus lässt er sich auch von Fremden – egal ob Kinder, Frauen, oder Männern - streicheln. Einzige Ausnahme sind Männer mit Schirmmütze und die in irgendeiner Form uniformiert aussehen, hier reagiert er noch etwas unsicher. Wer weiß was er erlebt hat – evtl. sah ein Hundefänger so aus.

Spaziergänge mit ihm sind absolut stressfrei, er ist gut leinenführig, verträgt sich mit anderen Hunden egal welchen Geschlechts, stänkert überhaupt nicht an der Leine. Fahrradfahrer, Jogger, etc, sind ihm völlig egal, er geht souverän vorbei.

Bei Markus lebt er auch mit einem Rüden zusammen. Markus hätte Franky auch gerne behalten, aber leider akzeptiert der vorhandene Rüde Franky nicht so recht. Es liegt nicht an Franky, er verhält sich dem Rüden gegenüber vorbildlich, immer zurückhaltend und ausweichend, sucht nie den Konflikt.

Franky ist ein Hund, bei dem sich das Vertrauen langsam aufbauen muss und von dem man anfangs nicht zu viel verlangen darf. Er hat in den wenigen Wochen, in denen er hier ist, schon Riesenfortschritte gemacht, und bindet sich immer mehr an seine Menschen, lässt immer mehr zu. Daher sind wir zuversichtlich, dass er mit Geduld und Liebe bei seinen neuen Besitzern seine nicht so schöne Vergangenheit zurücklässt.

 

Was in Franky drinsteckt ist schwer zu sagen, auf jeden Fall ist es eine sehr originelle Mischung, eventuell Minischnauzer und Terrier? Es kann sein dass die Bilder bezüglich seiner Größe täuschen, er ist ein kleiner Hund, wiegt ca. 7 kg und seine Schulterhöhe beträgt ca. 35 cm.

Wer Franky auf seiner Pflegestelle in der Nähe von Koblenz kennenlernen möchte, der füllt gerne den Fragebogen für Interessenten auf unserer Homepage aus.

Darius ist reserviert

DARIUS kam als Fundhund zu uns. Niemand fragte nach ihm. Aus diesem Grund denken wir, dass Darius ausgesetzt wurde. Nun suchen wir für den ca. 2 jährigen Rüden ein neues Zuhause.
Darius zeigt sich bei uns als ein freundlicher, offener und menschenbezogener Rüde. Was sein sportlicher Körperbau bereits vermuten lässt: Darius liebt es zu spielen und sich zu bewegen. Schöne, erlebnisreiche Spaziergänge sind genau das Richtige für ihn. Dabei läuft der junge Rüde bereits recht gut an der Leine und achtet auf seinen Zweibeiner. Da Darius klug ist und eine schnelle Auffassungsgabe besitzt, würde er bestimmt auch in einer Hundeschule mit Eifer dabei sein.
Darius ist mit anderen Hunden verträglich, wobei er die Damenwelt eindeutig bevorzugt. Allerdings muss er im direkten Umgang noch lernen, dass nicht jede Hündin seine stürmischen Spielaufforderungen als angemessen erachtet.
Katzen und Kleintiere hat Darius leider zum Fressen gern.

Wir suchen für Darius ein Zuhause bei aktiven Menschen, die gern und viel spazierengehen und einen Hund suchen mit dem sie gemeinsam etwas Hundesport betreiben möchten. Darius würde sich darüber bestimmt sehr freuen und wäre mit Eifer dabei.
Ein ländliches Umfeld mit viel Natur drumherum wäre perfekt.
Da Darius manchmal vor lauter Liebe ganz schön umwerfend sein kann, sollten Kinder bereits etwas älter sein.

Wer Darius ein schönes Hundeleben schenken möchte, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer HP aus oder meldet sich einfach über einen unserer Kontakte direkt bei uns.

MARCI ist ein wunderschöner Rottweilerrüde von 8 Jahren. Leider konnte sein Besitzer sich krankheitsbedingt nicht mehr um ihn kümmern und so brachte er ihn ins Tierheim. Unsere ungarischen Tierschützer sagen dass die beiden eine sehr enge Beziehung zueinander hatten und dementsprechend fremdelt Marci bei ersten Begegnungen. Für Rottweiler Kenner ist das sicher nichts Neues.

Marci ist noch fit für sein Alter, mag eher Hündinnen als Rüden und braucht ein wenig bis er fremden Menschen vertraut. Er wartet lieber ab und wenn man sich mit ihm beschäftigt und ihm ein paar leckere Bestechungen gibt, dann ist das Eis für immer gebrochen.

Für Maci suchen wir Rottweiler Liebhaber, die ihn erst einmal in Ruhe ankommen lassen, ihn nicht überfordern. Ein ruhiges Zuhause, ländlich gelegen, wo er auch nach Lust und Laune wählen kann ob er im Haus oder im Garten sein möchte.

Bitte die Landeshundegesetze in den jeweiligen Bundesländern beachten!!!

Wer Marci ein Seniorenkörbchen in XXL anbieten möchte, meldet sich bitte über den Fragebogen für Interessenten auf unserer Homepage.