RÜDEN

Bitte klicken Sie auf die Bilder um sie zu vergrößern!

Aladar, ca. 2 Jahre alter Rüde, hat den ersten Schritt in ein neues Leben geschafft. Der 50 cm große Rüde lebte auf der Straße. Er bettelte bei den Menschen um Futter. Viele von ihnen fühlten sich jedoch gestört und warfen mit Steinen nach ihm. So war Aladar immer mehr in Gefahr und brauchte dringend einen sicheren Ort.
Aladar ist jetzt bei uns auf dem Tierschutzhof und zeigt sich als ein netter Rüde.
Obwohl er in seinem bisherigen Leben bestimmt nicht viel Gutes durch die Menschen erfahren durfte, ist Aladar uns Menschen sehr zugewandt. Er liebt die Gesellschaft, versucht alles richtig zu machen und freut sich über jede noch so kleine Zuwendung.
Wir wünschen uns für Aladar liebevolle Menschen, die sich gern draußen an der frischen Luft bewegen und einen tollen vierbeinigen Kamerad suchen.
Ein Zuhause im Grünen und voller Familienanschluss sind Bedingung. Aladar ist bereit für schöne Spaziergänge und ein Leben bei seinen eigenen Menschen.

 

Wer für Aladar ein weiches und warmes Körbchen frei hat, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer Homepage aus.

Aladar, ca. 2 Jahre alter Rüde, hat den ersten Schritt in ein neues Leben geschafft. Der 50 cm große Rüde lebte auf der Straße. Er bettelte bei den Menschen um Futter. Viele von ihnen fühlten sich jedoch gestört und warfen mit Steinen nach ihm. So war Aladar immer mehr in Gefahr und brauchte dringend einen sicheren Ort.
Aladar ist jetzt bei uns auf dem Tierschutzhof und zeigt sich als ein netter Rüde.
Obwohl er in seinem bisherigen Leben bestimmt nicht viel Gutes durch die Menschen erfahren durfte, ist Aladar uns Menschen sehr zugewandt. Er liebt die Gesellschaft, versucht alles richtig zu machen und freut sich über jede noch so kleine Zuwendung.
Wir wünschen uns für Aladar liebevolle Menschen, die sich gern draußen an der frischen Luft bewegen und einen tollen vierbeinigen Kamerad suchen.
Ein Zuhause im Grünen und voller Familienanschluss sind Bedingung. Aladar ist bereit für schöne Spaziergänge und ein Leben bei seinen eigenen Menschen.

 

Wer für Aladar ein weiches und warmes Körbchen frei hat, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer Homepage aus.

Diesem Rüden haben wir den Namen 'Amon' gegeben. Er kam als Fundhund zu uns. Aus einem Auto geschmissen und am Straßenrand zurückgelassen. Einfach skrupellos und ohne Mitgefühl entsorgt.

Amon hat sich bei uns erstmal ausruhen und richtig sattessen können, da er schrecklich ausgehungert war. Nachdem er realisieren konnte was mit ihm passiert war, leuchten seine Augen zwar nicht immer aber schon wieder ab und zu.

Amon ist ein sehr netter und wunderschöner Rüde, der recht stattlich daher kommt. Wir hoffen für ihn ein schönes Zuhause zu finden, in dem er wertgeschätzt und geliebt wird. Ob er jemals in einem Haus war oder wieviel er von der Welt bis jetzt kennenlernen durfte können wir nicht sicher sagen. Aber Amon orientiert sich sehr am Menschen und wird sicher alles schnell lernen und auch genießen.

Wir suchen Schäferhundfreunde, die bereit sind Amon mit Konsequenz und Liebe alles zu zeigen, was ein erfülltes Hundeleben ausmacht. Ein grünes Umfeld für schöne Spaziergänge wären toll.

 

Wer Amon ein entsprechendes Zuhause schenken möchte, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer Homepage aus.

 

Wolfi musste in Ungarn an der Kette leben. Zum Glück verlor sein Besitzer irgendwann das Interesse an dem jungen Rüden und gab ihn bei uns ab.

Wolfi ist ca. 10 Monate alt und ein fröhlicher und netter, mittelgroßer Mix Rüde. Er findet uns Menschen großartig und liebt es dabei zu sein und beschmust zu werden. Genauso liebt er aber auch schöne Spaziergänge und will etwas erleben. Dabei ist Wolfi wirklich für jeden Klamauk und Spaß zu haben.

Wir suchen für Wolfi ein Zuhause bei aktiven Menschen, die sich viel und gern in der Natur bewegen und Spaß haben dem jungen Rüden noch das Eine oder Andere beizubringen, denn viel von der Welt sehen durfte er leider noch nicht.

Wolfi ist mit seinen ca. 45 cm Schulterhöhe zwar nicht gerade der Größte, aber da er sich gerne bewegt, wäre er sicherlich auch eine gute Begleitung beim Joggen, Radfahren oder Wandern. Auch ein Geländesport als -Mensch Hund Team- wäre ideal für den sportlichen Rüden. Da Wolfi noch so jung ist und ganz sicher schnell lernt, würden ihm vielleicht auch Aufgaben, wie Maintrailling oder Ähnliches Spaß machen.

Wolfi ist mit seinen Artgenossen verträglich und mag natürlich die Hundemädchen ganz besonders. Wie es im direktem Kontakt mit Katzen aussieht, können wir bei ernsthaftem Interesse gern testen.

Wir würden uns idealerweise ein Haus oder eine Wohnung mit eingezäumten Garten in einer ländlichen Gegend für Wolfi wünschen.

 

Wer dem fröhlichen und netten Wolfi ein schönes, lebenslanges Zuhause schenken möchte, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer Homepage aus