RÜDEN

Bitte klicken Sie auf die Bilder um sie zu vergrößern!

Dieser noch etwas schüchterne Rüde ist Donato. Er wurde gefunden und wird auf 6 Jahre geschätzt.

Donato ist ein zurückhaltender Rüde, aber nicht ängstlich. Er braucht einen Moment und öffnet sich dann. Donato ist halt kein Draufgänger, sondern eher ein zurückhaltend, freundlicher Hund. Ebenso ist das Verhalten zu seinen Artgenossen.

Da Donato es als schwarzer Hund nicht leicht haben wird, versuchen wir auf idesem Wege ein ruhiges Zuhause in ländlicher Umgebung für den tollen Rüden zu finden.

Wir suchen Menschen, die mit Ruhe und Geduld Donatos Herz erobern und ihn erst einmal richtig ankommen lassen. Dann sind wir sicher, dass Donato sein traumhaftes Wesen zeigen wird.

Bei Interesse an Donato bitte den Fragebogen für Interessenten auf unserer Homepage ausfüllen oder persönlich Kontakt zu uns aufnehmen.

Der gerade mal 1 jährige LIMBO kam als Fundhund ins Tierheim. Da sich niemand nach ihm erkundigt hat und er schon eine ganze Weile im Tierheim lebt, möchten wir jetzt ein schönes Zuhause für ihn suchen.

Limbo sieht zwar optisch aus wie ein kleiner "Lausbub". Der Schein trügt jedoch. Limbó ist ein absolut netter, sanfter und gutmütiger Junghund, der dem Menschen sehr zugetan ist, ihm sehr gerne folgt und sich dabei über jedes liebe Wort und jede Aufmerksamkeit freut.

Limbo ist in seinem Wesen ein offener und mäßig aktiver Junghund, der überall dazu kann. Hauptsache er wird geliebt und es werden ihm schöne Spaziergänge geboten. Denn die findet er ganz klasse. Da er sehr gut mit anderen Hunden auskommt, würde Limbo sich bestimmt auch über einen bereits vorhandenen Ersthund freuen.
Limbo hat zudem eine tolle und gut handelbare Größe von ca. 40 bis 45 cm Schulterhöhe und wäre somit ein perfekter Begleiter in jeder Lebenslage.
Wer Limbo ein schönes Zuhause schenken möchte, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer HP aus oder meldet sich über einen unserer Kontakte einfach direkt bei bei uns.

Mexx ist versprochen

Auch Mexx wurde einfach im Haus zurück gelassen. Mexx ist ca. 6 Jahre alt und von feinstem Charakter, egal ob Menschen oder andere Hunde. "Dabei sein ist alles" lautet seine Devise. Wir sind sicher, wer Mexx erst einmal persönlich kennen lernt, der wird verzaubert sein von seinem tollen Wesen.

Mexx leidet sehr unter der Einsamkeit im Tierheim, wie alle anderen Tiere auch. Aber seine Chancen als nicht mehr junger und dazu noch schwarzer Hund sind nicht die besten.

Wer einen freundlichen und unkomplizierten Begleiter an seiner Seite haben möchte, der füllt gerne den Fragebogen für Interessenten auf unserer Homepage aus oder meldet sich persönlich bei uns.

Arthur hatte einen Besitzer, das fand man anhand seines Chips heraus. Dieser ist jedoch ins Ausland gezogen und hat Arthur einfach auf die Straße gesetzt.

Arthur wird auf 8 Jahre geschätzt und ist ein ganz freundlicher, liebenswerter Geselle, der sich sicher überall wohl fühlen würde, wo man sich ein bisschen um ihn kümmert. Nette Artgenossen sind sicher auch kein Problem.

Wer dem unkomplizierten Arthur ein Für-immer-Zuhause schenken möchte, füllt gerne den Fragebogen für Interessenten auf unserer Homepage aus oder meldet sich persönlich bei einem der Kontakte auf der Homepage

Fürge ist versprochen

FÜRGE ist ein 2 jähriger Rüde. Er stammt aus einer schlimmen Tötung, in der die Hunde sehr schlecht untergebracht sind. Wir helfen dort ab und an und übernehmen Hunde in unsere Obhut. Wir hatten uns diesmal für die schwarze Hündin Nelly entschieden.
Aber Nelly saß mit dem Rüden Fürge zusammen in einer der Boxen und wie es so ist, haben wir es in dem Moment nicht übers Herz gebracht, den einen Hund zu retten und den anderen seinem Schicksal zu überlassen. Zumal Fürges trauriger Blick Bände sprach. Also durften beide Hunde mit. Somit soll auch Fürge die Chance bekommen ein tolles Zuhause in Deutschland zu finden.
FÜRGE ist ein absoluter HERZENSBRECHER. Er ist ein offener und fröhlicher junger Rüde, der sich mit Allem und Jedem versteht. Sicherlich muss er noch so Einiges lernen, was ein echter Familienhund wissen muss, aber Fürge hat alle Vorrausetzungen dafür. Er liebt den Umgang mit uns Menschen und ist mit Freude dabei, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Er ist aufmerksam und intelligent und wird bestimmt alles Wichtige schnell begriffen haben. Dazu kommt, dass Fürge eine tolle Größe von 45 bis 50 cm Schulterhöhe hat und damit gut handlebar ist und überall dazu passt.
Wir suchen für Fürge aktive Menschen, die sich gern an der frischen Luft bewegen und Spaß daran haben etwas Tolles mit ihrem Hund zu unternehmen.
Wer gerade solch einen klasse Kumpel, wie Fürge, sucht, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer HP aus oder meldet sich einfach direkt bei uns.

Wir möchten hier den super netten PIHAR vorstellen und versuchen ihm dadurch eine Chance auf ein Zuhause zu geben.
Pihar ist ein ca. 7 jähriger Dogo Argentino Rüde. Er wurde allein und ausgehungert mitten im ungarischen -Nichts- aufgefunden. Vermutlich und wie so oft, hat sich jemand seiner auf bequeme Art und Weise entledigen wollen.
Da es in der Station der Dogo Argentino SOS hungary platztechnisch keine Möglichkeit für Pihar gab, kam er auf unserem Tierschutzhof unter.
Hier zeigt sich Pihar als ein außerordentlich netter und offener Rüde. Er liebt die Menschen, sucht und genießt Nähe und Zuwendung.
Pihar ist auch gut verträglich, wobei er natürlich die Damenwelt eindeutig bevorzugt. Ob der Bub auch mit Katzen klar kommt, können wir sehr gerne testen.
Pihar ist ein ganz wunderbarer Vertreter seiner Rasse, der dankbar und liebevoll im Umgang ist. Wir hoffen wirklich sehr, dass sich Freunde dieser Rasse für Pihar erwärmen und ihm einen Lebensplatz und ein weiches Hundebett anbieten.
Wir wissen zwar nichts zu Pihar's Vorgeschichte, aber es brauchte nicht viel, um uns von ihm und seinem tollen Charakter zu überzeugen.

ARGOSZ ist 5 Jahre alt. Er liebt Menschen und freut sich sehr über Spaziergänge. Da er noch ziemlich an der Leine zieht, müsste man daran noch mit Argosz arbeiten. Argosz ist ein netter und stattlicher Vertreter, der es genießt, wenn man ihm Aufmerksamkeit schenkt. Da Argosz  weiß was er will und ab und zu versucht seinen Dickkopf durchzusetzen, braucht er eine liebevolle aber klare Führung. Für Menschen, die bereits Erfahrung mit großen und "starken" Hunden haben ist Argosz ein ganz wunderbarer und toller Begleiter. Leider versteht er sich nicht so gut mit anderen Hunden. Daher suchen für für ihn ein Zuhause als Einzelhund.

Argosz war ziemlich übergewichtig als er ins Tierheim kam. Wahrscheinlich hatte er nur wenig Bewegung und kannte keine Spaziergänge. Mittlerweile ist er nicht mehr der dickliche Hund von den Bildern oben. Er leidet sehr im Tierheim und hat dadurch bereits einiges an Gewicht verloren. Damit Argosz durch den Tierheimstress nicht vom übergewichtigen zu einem untergewichtigen Hund wird, hoffen wir sehr, dass sich recht bald auch für ihn liebe Menschen finden.