HÜNNDINNEN

Bitte klicken Sie auf die Bilder um sie zu vergrößern!

Paula ist fest versprochen

Paula stammt aus schlimmster Haltung. Wir schätzen sie auf ca. 6 Jahre. Unserer Recherche nach hat sie einmal bei einer Familie im Haus gelebt. Paula wurde irgendwann an jemand anderes weitergegeben. Ab diesem Moment verschlechterte sich ihr Leben komplett. Paula durfte nicht mehr mit ins Haus, sondern musste in einem verdreckten Schuppen leben bis ihr Besitzer wegzog und Paula allein zurückließ. Als sie im Tierschutz ankam war sie komplett unterernährt und durch eine Flohstichallergie stark angeschlagen.

Heute sieht Paula wieder wunderschön aus und zeigt sich als eine sehr nette und soziale Hündin. Ausserdem ist Paula noch sehr fit und liebt Bewegung. Sie genießt sowohl die menschliche Zuwendung als auch das Spiel mit den anderen Hunden.

Nun suchen wir für Paula Menschen, die einer älteren Frenchi Hündin ein schönes Zuhause schenken möchten. Gern ländlich und möglichst ebenerdig. Kinder sollten schon älter und verständig sein.

 

Wer für Paula noch ein Plätzchen auf seinem Sofa frei hat, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer HP aus.

Peppi kam als Fundhündin zu uns. Da sich niemand nach ihr erkundigte bzw. suchte, haben wir sie jetzt in unsere Vermittlung genommen und suchen ein schönes und liebevolles Zuhause für die nette Hündin.

Peppi ist eine 2 jährige und ca. 35 cm SH kleine Hündin, die offen auf die Menschen zugeht und auch Artgenossen freundlich begegnet.

Diese kleine Hündin ist ein freundliches und nettes Hundemädchen. Sie mag den menschlichen Kontakt, wobei sie so gern Zuwendung haben möchte.

Peppi wurde von einem aufmerksamen und tierlieben Autofahrer gesichert und zu uns auf den Tierschutzhof gebracht, nachdem sie sich gefährlich nah an einer viel befahrenen Strasse aufhielt. Bei uns zeigt sich Peppi als freundlicher Hund und fällt mit ihrem lustigen Aussehen auf.

Wir suchen für Peppi ein schönes und liebevolles Zuhause bei Menschen mit viel Herz und genügend Zeit für solch einen jungen Hund. Ideal wäre ein ländliches Umfeld mit vielen Möglichkeiten für erlebnisreiche Spaziergänge. Aufgrund ihrer kürzeren Beine wäre es sinnvoll, wenn es im neuen Zuhause nicht allzu viele Treppen geben würde.

Da Peppi verträglich mit ihresgleichen ist, könnte sie gern zu einem netten Rüden dazu. Ob Peppi auch Katzen mag, können wir bei ernsthaftem Interesse testen. Kinder sollten schon älter sein, dabei den Umgang mit Hunden kennen und verständig sein.

 

Wer Peppi ein schönes Zuhause schenken möchte, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer HP aus.

Fanni ist ein ca. 7 Monate altes Welpenmädchen. Sie hat ein offenes und fröhliches Wesen. Wir denken, dass sie ausgewachsen ca. 45 cm Schulterhöhe haben und um die 15 Kilo wiegen wird.

Fanni ist ein sehr nettes und verspieltes Hundekind und würde sich natürlich über einen oder mehrere vierbeinige nette Spielkameraden im neuen Zuhause freuen. Es ist aber keine Voraussetzung, solange genügend soziale Kontakte bei den Spaziergängen vorhanden sind. Ob nette Samtpfoten bei Fanni ebenfalls willkommen sind, können wir bei ernsthaftem Interesse sehr gern testen. Kinder sollten schon älter und verständig sein und den Umgang mit Hunden kennen.

Wer dem süßen Zwerglein ein Zuhause auf Lebenszeit schenken möchte, sollte sich im Klaren sein, dass erst einmal eine 24/7 Betreuung gewährleistet sein muss. Fanni ist weder stubenrein, noch kann sie alleine bleiben und sicher hat sie welpentypisch auch viel Blödsinn im Kopf und sollte mit liebevoller Konsequenz erzogen werden.

 

Wer Fanni ein Zuhause auf Lebenszeit schenken möchte, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer HP aus.

Lucy ist ein 5 Jahre altes Dackelmix Mädchen. Sie kam aus sehr ärmlichen Verhältnissen zu uns.

Wir suchen für die kleine Lucy ein schönes Zuhause in dem sie als vollwertiges Familienmitglied geliebt und behandelt wird. Sie hat bis jetzt nicht viel kennenlernen dürfen und musste große Entbehrungen ertragen. Daher wünschen wir uns für Lucy sehr liebevolle Menschen, die ihr Zeit geben anzukommen und ihr auf entspannte Art und Weise Geborgenheit und Sicherheit schenken.

Aufgrund ihrer kurzen Beinchen wäre ein ebenerdiges Zuhause wichtig. Ein Garten und/oder ein ländliches Umfeld wären toll.

Lucy ist freundlich zu uns Menschen. Am Anfang noch ein wenig schüchterner schüchtern, aber sie taut schnell auf, sobald man sich mit ihr beschäftigt.

Lucy versteht sich gut mit anderen Hunden und würde sich sicher sehr über einen netten Hundekumpel freuen.

Kinder sollten bereits älter und verständig sein. Ob Lucy auch Katzen mag, kann bei ernsthaftem Interesse gern getestet werden.

Wir suchen liebevolle Menschen, die Lucy zeigen, wie wunderbar die Welt sein kann, viel Zeit mit ihr verbringen, mit ihr tolle Spaziergänge unternehmen und ihr alles zeigen und geben was Polly bis jetzt verwehrt wurde.

 

Wer Lucy dieses neue Leben schenken möchte, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer HP aus.

Toffee hat sich gut auf ihrer Pflegestelle eingelebt und taut immer mehr auf. Sie ist dort einfach nur freundlich und versteht sich mit Hunden und Katzen gleichermaßen. Inzwischen geht sie gerne spazieren, war ganz lieb und tapfer beim Tierarzt und fährt brav im Auto mit.

Toffee ist 1 Jahr alt und hat noch ihr ganzes Leben vor sich. Wer sich für die wirklich nette Hündin interessiert, sollte sich bereits in einer gesicherten Lebenssituation befinden und sich bewusst sein, dass man gut und gerne noch 12-15 Jahre die Verantwortung für Toffee übernehmen muss.

Toffee kann auf ihrer Pflegestelle in NRW besucht und kennengelernt werden.

 

Interessenten für Toffee dürfen gerne über den Fragebogen für Interessenten auf unserer Homepage ausfüllen.

Rosi ist fest versprochen

Rosi ist ein ca. 2-3 jähriges Hundemädchen, die leider schon etwas Schlimmes erleben musste: Mitte Juni lief herrenlos in Baja herum und wurde von einem Auto angefahren. Glücklicherweise wurde Evelin vor Ort Bescheid gegeben, die sich dann um sie kümmerte. Rosi musste operiert werden, und konnte zur weiteren Pflege bei ihr bleiben, wo sie sich bis heute befindet. Der Besitzer konnte zwar ausfindig gemacht werden, machte aber deutlich, dass er keinerlei Interesse mehr an der Hündin hat und dass Evelin sie behalten kann.

Rosis Genesungsprozess ging gut und komplikationslos voran, so dass man ihr heute den Unfall kaum noch anmerkt. Sie ist nun bereit für ein neues Leben und würde gerne in ein liebevolles, endgültiges Zuhause ziehen.

Rosi ist allem Anschein nach ein Yorkshire-Terrier-Mix, wiegt ca. 5-6 Kilo und hat eine Schulterhöhe von ca. 20 cm.

Evelin beschreibt Rosi als eine kluge, lustige, unkomplizierte, sehr liebe und menschenbezogene Hündin. Kinder sind auch kein Problem. Sie kann sicherlich auch nach einer Eingewöhnungszeit abgeleint werden. Sie liebt es, in Wasser herumzuplantschen. Auch fährt sie gern Auto und kann alleine bleiben.

 

Wer der tollen Rosie ein Zuhause schenken möchte, der füllt gerne den Fragebogen für Interessenten auf unserer Homepage aus

Diese wunderschöne und grazile Hündin heißt Laura. Sie ist gerade mal 1 Jahr alt.

Laura kam mit ihren Geschwistern zu uns. Nun wird es an der Zeit, dass Laura liebevolle Menschen findet und in ihr eigenes schönes Zuhause zieht.

Laura ist freundlich zu allen Menschen. Im ersten Kontakt ist sie noch ein wenig schüchtern, aber Laura taut sofort auf, sobald man sich mit ihr beschäftigt. Laura ist nicht sehr groß, auch wenn es die Bilder vermuten lassen, und sie ist ein eher feingliedriges Hundemädel. Laura ist tatsächlich nur kniehoch und ist nicht sehr schwer. Damit zählt sie zu den mittelgroßen Hunden.

Laura kennt noch nicht viel von dieser Welt. Dafür ist sie im Umgang eine sehr liebevolle Hündin und sie ist sehr sozial mit anderen Hunden. Laura würde sich bestimmt sowohl als Einzelhund, aber auch als Zweit- oder Dritthund sehr wohlfühlen. Ob Laura Katzen compartibel ist, können wir bei ernsthaftem Interesse sehr gern testen.

Für Laura suchen wir ein ländliches Zuhause und aktive Menschen, die Freude an der Erziehung eines jungen Hundes haben. Laura ist sicher mit Eifer dabei und freut sich nach ausgiebigen Spaziergängen auf ein warmes Körbchen im Haus, zusammen mit ihren Menschen.

 

Wer für Laura noch ein Plätzchen frei hat, der füllt bitte unseren Interessentenbogen auf unserer HP aus.

Phoebe und Pipa sind fest versprochen

Diese beiden Mäuse sind Pipa, das Mädchen in schwarz und Phoebe, das braune Mädchen. Sie sind ca. 2 Jahre alt und wurden allein und unversorgt auf einem Hof zurückgelassen. Zum Glück wurden sie von einer befreundeten ungarischen Tierschützerin aufgenommen. Hier zeigten sie sich von ihrer besten Seite, waren stubenrein und verträglich mit den vorhandenen Hunden. 

Auch bei uns sind die zwei Freundinnen einfach nur nett und unkompliziert. Da beide Hündinnen sich sehr mögen und eng aneinander hängen, möchten wir sie nicht trennen.

Wir suchen also ein Zuhause für diesen tollen und durchweg freundlichen Doppelpack, wo das Leben als Familienmitglied nun endlich starten kann.

 

Wer sich die doppelte Freude ins Haus holen möchte, der füllt gerne den Fragebogen für Interessenten auf unserer Homepage aus.