Kastrationspatenschaft

 

Unser Kastrationsprojekt ziehlt darauf ab, dass ungewollter Hunde- und Katzennachwuchs ausbleibt, um nicht auf der Straße, im Tierheim, oder in einer Tötungsstation zu landen. Denn nachweislich ist die Kastration der einzig sinnvolle Weg, einer Überpopulation und dadurch enstehendem Tierelend entgegen zu wirken. Wir setzen uns dafür ein, dass viele Hunde und Katzen kastriert werden und somit nicht mehr so viele Welpen geboren werden.

Sie können uns dabei helfen, indem Sie für einen Hund eine Kastrationspatenschaft übernehmen!

Die Kosten dafür sind:

 

Rüde: 50,- € - Hündin: 70,- €.

 

Bitte vermerken Sie auf Ihrem Überweisungsträger "Kastration/Rüde" oder "Kastration/Hündin".
 

 

 

Vereins- und Spendenkonto:

Hund und Katz Tierhilfe e.V.

Sparkasse Hannover

Kto.: 910174059

BLZ: 250 501 80

 

IBAN: DE61250501800910174059

BIC: SPKHDE2H