Futterpatenschaft

 

Die Tiere im Tierheim brauchen monatlich sehr viel Futter. Die von uns begleiteten Tierschützer verfügen jedoch über keine konstanten Futtervorräte. Oft bleibt ihnen nichts anderes übrig als die Hunde und Katzen mit Essensresten zu füttern. Welpen, alte bzw. kranke Tiere können allerdings so auf Dauer nicht vernünftig und artgerecht ernährt werden. Da das Geld im Tierheim immer knapp bemessen ist und oft durch sehr hohe Tierarztkosten zu wenig Geld für genügend Futter übrig bleibt, möchten wir unterstützend eingreifen und so den Tieren helfen. Bitte helfen Sie mit, dass die monatliche Futterversorgung der Tiere im Tierheim auf Dauer gesichert ist und übernehmen Sie eine Futterpatenschaft!

 

Ein 15 kg Sack Futter kostet ca. 10,-Euro.

 

Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung das Stichwort Futterpatenschaft mit an.

 

Die Tiere werden es Ihnen danken.

 

 

Vereins- und Spendenkonto:

Hund und Katz Tierhilfe e.V.

Sparkasse Hannover

Kto.: 910174059

BLZ: 250 501 80

 

IBAN: DE61250501800910174059

BIC: SPKHDE2H